Zum Hauptinhalt springen

Reaktion zur Aufsich...

In dieser Form der Erfassung zur Intonierung von eingesetzten Tonträgern, Künstlern, die rein im Mainstream von ARD und ZDF eingesetzt werden und die Grundlage alleiniger Vergütungszugewinne generieren und derer, die in der Peripherie eingesetzten über die Pausche abgegoltenen Vergütungen sich gleich selbst ebenso diese zuschanzen, werden kleine Musikfirmen, Labels usw. im Wettbewerb verletzt und vom […]

FESTSTELLUNGSKLAGE G...

An dasLandgericht BerlinLittenstraße 12-17 10179 Berlin  Köln, den 11.07.2021 F E S T S T E L L U N G S K L A G E In dem Rechtsstreit Gregor Arz und Manfred Wehrhahn GbR, Eisenmarkt 4, 50667 Köln, -Kläger – Prozessbevollmächtigte:       Dr. Besau & Partner Rechtsanwälte,Vogelsanger Weg 6, 50354 Hürth, gegen Gesellschaft zur […]

Der Krieg Reich gege...

23.06.2021Manfred Wehrhahn Die Musikmafia schanzt sich Vergütungen Dritter zu, ohne einen Rechtsanspruch hierauf zu haben. Uns, Gregor Arz und Manfred Wehrhahn ist ein Schaden von ca. 300.000, — € über die seit 43 Jahren vorenthaltenen Vergütungen entstanden! Das uns Vergütungen aus den Zweitverwertungs-rechten seit über 40-zig Jahren zu der öffentlichen Intonierung des Lieder Heja BVB“ […]

Analyse zur GVL-Bere...

Die Geschäftsführer der GVL haben zur Berechtigten Versammlung 2021 am 2. Juni 2021 umfassend und ausschweifend die Komplexität und Schwierigkeiten der Datenerfassung von intonierten öffentlich wiedergegebenen Musiktiteln thematisiert. Nur mit einem Satz ging man darauf ein, dass die komplexe individuelle Datenerfassung zum Kostenverhältnis stehen muss. Die GVL meint, es könne nicht angehen, dass alle Musiktiteleinsätze […]

Kammergericht Berlin...

Kammergericht Berlin zur GVL-Klage hier beim Verfassungsgericht!

Manfred Wehrhahn . Eisenmarkt 4 . 50667 Köln Bundesverfassungsgericht Schloßbezirk 3 76131 Karlsruhe 02.06.2021 AR 4348/21 Verfassungsbeschwerde Manfred Wehrhahn Eisenmarkt 4 50667 Köln wegen Grund- und Menschenrechtsverletzungen zum Beschluss des Kammergerichtes Berlin Aktenzeichen: 24 W 9/21/21 vom 03.05.2021 Herr Krause-Reul, die Sache ist doch relativ einfach, wie Grund- und Menschenrechtsverletzungen eigentlich einfach und unkompliziert zu […]