web analytics
Informationen und Erfahrungsaustausch über Politik Wirtschaft und Soziales

Monatliches Archiv für: April, 2015

Das ist Deutschland wirklich ohne Plüsch und Gloria!

BVGBundesverfassungsgericht
Schlossbezirk 3

76131 Karlsruhe

23. April 2015

Verfassungsbeschwerde

gegen den Beschluss meiner Verfassungsbeschwerde 2 BvR  577/14 vom 16. April 2015.

Grundrechte rechtlichen Gehörs u. w. wie das Ausbilden eines rechtlichen objektiven wie subjektiven Verständnisses werden massiv verletzt, wenn dem Kläger ohne jegliche Angaben von Gründen seine Beschwerde wegen Verletzungen seiner auch subjektiv zu bewertenden Grundrechte in der Annahme verweigert wird. Grundrechte sind nicht schwammig sondern klar und deutlich zu definieren

Die Verfassungsrichter  Huber, Müller und Maidowski haben das Recht gebeugt und sich soweit strafbar gemacht. Der Beschwerdeführer wird bei der Staatsanwaltschaft in Karlsruhe gegen diese Strafanzeige einreichen  wie sich an den Europäischen Gerichtshof „Palais de la Cour de Justice Boulevard Konrad Adenauer, Kirchberg, L-2925 Luxembourg in Luxembourg und European Court of Human Rights, Council of Europe, F-67075 Strasbourg cedex“, wenden, da der Beschwerdeführer von der Deutschen Justiz durchweg widerrechtlich verfolg, geschädigt und in seinen Rechten massiv existenziell verletzt wird/wurde, soweit dort zu verlangen, dass das Europäische Recht hier Abhilfe schafft und dem Beschwerdeführer wieder rechtstaatliche Verfahren sichert und gewährt. Dem Beschwerdeführer ist unter jeglicher Sicht die Verfahrensführung unter derartigen kriminellen Handlungen der Deutschen Justiz zu allen Gerichtswegen pauschal nicht zumutbar. Die hier von Deutschen Bundestag in Amt und Würden gewählten Richter des Verfassungsgerichtes haben genau die hier unter anderem ebenfalls beschuldigten Repräsentanten Deutschlands wie den Bundespräsidenten, die Bundeskanzlerin und den für den Deutschen Bundestag vertretenden Bundestagspräsidenten zu ihren Amtsverletzungen so gedeckt und so geschützt.  WEITERLESEN… »

Dafür kämpfe ich: Für Freiheit und Gerechtigkeit!

IMG_2875aSehr geehrter Herr Seelenmeyer, hier für Sie die Gründe, warum ich in Ihren Augen aber wahrhaftig begründet, wie ein Wahnsinniger für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfe. Ich halte mich einfach nur an Tatsachen und Fakten. Es gibt nämlich vernünftige, intelligente, logische und schlüssige Gründe für mein Verhalten: Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit in Deutschland! Hohe Werte, für die es sich lohnt zu kämpfen! Nein, für die wir verpflichtet sind zu kämpfen.

Hier noch einmal die Ausgangbedingungen:

Sie behaupteten entgegen des Zeugen Härtl, dass nicht Wolf Martis als Sieger in der Kategorie Deutscher Schlager männlich auf der My Music-Messe in Friedrichshafen  hervorging und soweit auch nicht als Sieger von der Moderatorin in dieser Position genannt wurde sondern Danny Street.  WEITERLESEN… »

Köln verdreckt immer mehr!

Köln verkommt und verdreckt immer mehr! Hier der Eisenmarkt, der eigentlich ein Vorzeigeplatz in der Kölner-Altstadt ist. Hier befindet sich das weltbekannte legendäre Hänneschen Theater! Köln pflegt sein Negativimage, dreckig zu sein mit Bravur! Der Eisenmarkt ist großflächig von Taubenkot verdreckt!  WEITERLESEN… »

Kategorien